Halleluja, jede Gabe bleibt ein und für alle Mal!

Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen. (Röm. 11,29)
Halleluja, halleluja, jede Gabe und Berufung bleibt ein und für alle Mal. Das, was Du sprichst, gilt ewiglich. Das, was Du verheißt, gilt für alle Zeit.  Download MP3

2 Kommentare

  1. Lieber Karsten,
    das heutige prophetische Lied über Israels Berufung war wunderschön und so inspirierend! Herzlichen Dank!!!
    Christine Ernst

    Antworten
    1
    • Preist den Herrn. Gott hat herrliche Pläne mit Seinem Volk!

      Antworten
      1

Schreibe einen Kommentar