Hast du die Zeit ausgekauft?

Und nun, ihr Reichen: Weint und heult über das Elend, das über euch kommen wird! Siehe, der Lohn der Arbeiter, die euer Land abgeerntet haben, den ihr ihnen vorenthalten habt, der schreit, und das Rufen der Schnitter ist gekommen vor die Ohren des Herrn Zebaoth. Ihr habt geschlemmt auf Erden und geprasst und eure Herzen gemästet am Schlachttag. Ihr habt den Gerechten verurteilt und getötet. (Jak. 5,1+4-6)
Mein Gott, Du fragst: Was hast du getan? Hast du die Zeit ausgekauft oder gegen Nutzloses getauscht? Woran hängst du dein Herz? Ist es Vergängliches oder das, was vor mir zählt? Mein Gott, Dein größter Wunsch an mich ist, dass ich mein Herz verschenke an Dich, denn Du willst alles sein für mich.  Download MP3

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar