Du wirst es wiegen, jedes einzelne Wort

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jak. 1,19)
Geist Gottes, lehre mich, ob ich meinen Mund auftue oder nicht. Ich will meine Stimme erheben, um Dir allein Ehre zu geben. Nicht mit überredenden Worten menschlicher Weisheit will ich sprechen (1. Kor. 2,4). Ich will die Worte sagen in Erweisung Deiner Kraft, will das auf meinen Lippen tragen, das was Leben schafft. Lasst kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet das, was Segen bringt (Eph. 4,29). Denn Reden ist Silber, aber Schweigen ist Gold. Du wirst es wiegen jedes einzelne Wort.  Download MP3

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar