Deine Weisheit ist nicht von dieser Welt

Der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und der Offenbarung, ihn zu erkennen. (Eph. 1,17)
Das, was töricht ist vor der Welt, das hast Du Dir erwählt, um zuschanden zu machen die Weisen dieser Welt (1. Kor. 1,27). Mein Gott, die Weisheit in Dir ist nicht von dieser Welt, Geist Gottes, zeig mir das, was vor Dir zählt. Und die Furcht vor Dir ist der Weisheit Anfang (Spr. 9,10).  Download MP3

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar