Du hast für alles gesorgt!

Wenn wir unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. (1. Joh. 1,9)
Mein Gott, Deine Gnade wäscht mich nicht nur rein von aller Schuld, sondern sie befähigt mich auch, ein Leben zu leben, dass Dir gefällt. Denn ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen (Hebr. 11,6)! Also schaue ich nur auf Dich, denn es liegt alles bereit für mich: Aus Glauben zu leben und Einfuß zu nehmen in dieser Welt. Deine Liebe, sie verändert mich, dass zu tun, was Du in mich sprichst. Du hast für alles gesorgt!  Download MP3

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar