Du stillst jeden Sturm um mich herum!

Als ich in Angst war, rief ich den HERRN an und schrie zu meinem Gott; da hörte er meine Stimme. (Ps. 18,7)
Mein Gott, Du hörst mein Schrein, in aller Not lässt Du mich nicht allein. Jesus, Du stillst jeden Sturm um mich herum. Du bist das Auge im Sturm, Du bist der Friedefürst. Und ich schaue nicht länger auf den Umstand, Du öffnest den Himmel über mir. Ich schaue in Dein Licht und Du erweiterst meine Sicht.   Download MP3

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar