Berlin, Du bist Königstadt!


Im Frühgebet am Donnerstag, den 17. Januar, haben wir viel Prophetisches über Berlin ausgesungen:
Der Geist Gottes fordert uns auf, nicht nur auf die Schuld, die Not und die Gottlosigkeit Berlins zu schauen.
Der Vater sieht Berlin als Seine geliebte und auserwählte Tochter!
Er möchte Berlin bedecken mit einem Schleier Seiner Herrlichkeit.
Der Himmel krönt Berlin als Stadt für den König – Berlin, Du bist Königstadt!
Es tanzen Menschen vor Freude in den Straßen Berlins.
Die Musik der Stadt wird nicht länger den Feind anbeten, sondern den wahren Gott – Er ist die Quelle aller Kreativität.
Von Berlin geht eine Welle von Anbetungsmusik aus, ein eigener Sound und neue Lieder.
Berlin wird wieder trinken aus dem Brunnen der Erweckung wie die Frau am Jakobsbrunnen.
Es ist die Zeit, wo die Anbeter Berlins aufstehen und den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten (Joh. 4,23)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar