Zeig mir die himmlischen Orte bei Dir!

Wie ein Adler ausführt seine Jungen und über ihnen schwebt, breitete der HERR seine Fittiche aus und nahm sein Volk und trug es auf seinen Flügeln. (5. Mose 32,11)
Wie ein Adler will ich fliegen, getragen von Deinem heiligen Wind. Wie eine Feder will ich schweben, so leicht und so frei als Dein geliebtes Kind. Ich will neue Horizonte entdecken, eine neue Sichtweise bekommen. Geist Gottes, wehe in meinem Leben. Du gibst mir Auftrieb, Du gibst mir Rückenwind. Zeig mir die himmlischen Orten bei Dir, zu wissen, wie es ist bei Dir!  Download MP3

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar