Song des Tages vom 15.02.2018

Lasst uns wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus. (Eph. 4,15)

Hierzu passend der Vers aus Epheser 3,16:
Paulus schreibt: Ich bitte den Vater, dass Christus durch den Glauben in euren Herzen Wohnung nimmt und ihr in der Liebe tief verwurzelt und fest gegründet seid.

Song des Tages vom 14.02.2018

Gehorcht meiner Stimme, so will ich euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein. (Jer. 7,23)

Du sprichst Deinen Willen und Deine Wahrheit in mich, unaufhörlich!

Song des Tages vom 07.02.2018

Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anderes als Gottes Haus, und hier ist die Pforte des Himmels. (1. Mose 28,17)

Mein Gott, Dir will ich mich nahen, so wie es Dir gebührt, Deinen Namen auf meinem Lippen tragen, so wie es Dich ehrt.

Song des Tages vom 05.02.2018

Betrachte das Buch des Gesetzes Tag und Nacht, dass du es hältst und tust in allen Dingen. (Josua 1,8)

Mein Gott, Du willst, das Leben gelingt, Du willst, das es viel Frucht in mir bringt. Dein Wort will ich reich auf meinen Lippen tragen und dann in Deinem Sinne mich mutig vorwärts wagen.

Song des Tages vom 02.02.2018

Alle miteinander bekleidet euch mit Demut; denn Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade. (1. Petr. 5,5)

Die Ur-Sünde von Anfang an ist Stolz und Rebellion gegen Dich und jedermann. Mein Gott, decke jede Rebellion auf in mir, nicht gehorsam zu sein vor Dir.

Song des Tages vom 29.01.2018

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. (2. Kor. 5,17)

Mein Gott, Du hast mich unsterblich gemacht, dass war der Grund, weshalb Du Dein Leben gelassen hast, ja, Du hast alles für mich vollbracht.

Song des Tages vom 26.01.2018

Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen. (Römer 11,29)

Halleluja, halleluja, jede Gabe und Berufung bleibt ein und für alle Mal. Das, was Du sprichst, gilt ewiglich. Das, was Du verheißt, gilt für alle Zeit.

Song des Tages vom 25.01.2018

Weigere dich nicht, dem Bedürftigen Gutes zu tun, wenn deine Hand es vermag. (Spr. 3,27)

Mein Gott, Deine Gnade triumphiert über jede Selbstsucht und Dein Erbarmen über jeden Egoismus.

Song des Tages vom 24.01.2018

Hilf, HERR! Die Heiligen haben abgenommen, und treu sind wenige unter den Menschenkindern. (Psalm 12,2)

Unerschütterlich zu leben für Dich, aufzustehn und das Land einzunehmen! Wenn die Stürme toben und die Winde wehen, mein Gott, wie ein Fels will ich fest in Dir stehn.

Song des Tages vom 23.01.2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen. (1. Sam. 3,19)

Mein Gott, Du bist immer da, Du bist mir ganz nah. Du bist nur ein Gebet weit entfernt, denn Nähe und Gemeinschaft ist das, was Dein Herz begehrt.